Das war wieder ein toller Kinder-Flohmarkt ­čą│

Und schon wieder hatten wir ein mehr als ansprechendes Kuchenbuffet, sodass alle G├Ąste nicht nur in Ruhe auf dem Flohmarkt st├Âbern und Sch├Ątze finden konnten, sondern auch nachher noch entspannt bei Kaffee/Tee und Kuchen gekl├Ânt werden konnte.

Am Freitag vorher treffen sich sich immer ganz viele Freiwillige des F├Ârdervereins und bauen alles auf: 34 St├Ąnde f├╝r den Kinder-Flohmarkt wollen zurecht ger├╝ckt werden und das Kuchenbuffet mit gem├╝tlichen Sitzgruppen und extra dekorierten Tischen werden hin und her getragen und geschoben.

Dann gehts am Samstag unter der Organisation von Annika ans Informieren, Helfen, Kuchenannehmen, Kaffee- und Teekochen. Sobald der Flohmarkt ├Âffnet, ist kein Halten mehr: Dann l├Ąuft alles wie am Schn├╝rchen und das HelferInnen-Team vom F├Ârderverein B├╝rgerhaus Ofenediek ist ganz in seinem Element. Man h├Ârt allerorts – verbunden mit einem charmanten L├Ącheln –┬á auf die Frage, was denn Kuchen und Getr├Ąnke wohl kosten m├Âgen: “Was es Ihnen wert ist!”

Nach Abschluss des Flohmarktes geht alles wieder Retour: Da w├Ąhrend der Veranstaltung schon flei├čig gesp├╝lt wird, nehmen alle AusstellerInnen ihre sauberen Kuchenbeh├Ąltnisse oder -platten wieder mit, Geschirr wird wieder verr├Ąumt und alle Tische und St├╝hle ordnungsgem├Ą├č an ihren Bestimmungsort gestellt. Dar├╝ber freut sich der Hausmeister besonders.

Und wir sind sagenhaft happy und stolz auf die erneut gut gelaufene Veranstaltung, die uns mit ihren Einnahmen aus den Spenden unserem Traum vom B├╝rgerhaus wieder ein St├╝ckchen n├Ąher bringt.

Danke an ALLE!